• Nicole Eberle für OaC

Auf den Spuren
der Gesundheit

OaC geht neue Wege in den Alpen

MEHR INFO / KURZEXPOSÉZUR ANMELDUNG

KOOPERATIONSPARTNER:

Salewa
reality maps
klean kanteen
BUFF

3D REALITY MAPS

Sie werden begeistert sein, mit dieser fotorealistischen Map (natürlich auch bestens für Handy und Tablet geeignet) macht der Weg noch mal soviel Spaß!

KURZEXPOSÉ

Wer mit dem Fahrrad und zu Fuß in der Natur unterwegs ist, kommt körperlich, seelisch und emotional voll auf seine Kosten und hat dazu noch eine Menge Spaß.

IDEE

Seit geraumer Zeit wabert der Gedanke an einen OaC-Gesundheitsweg durch die Köpfe unseres Teams. Wie muss ein solcher aussehen? Wohin soll er seine Begeher führen?

Großes Ziel soll in jedem Falle sein: Weg vom Alltag, dem Stress, dem täglichen zur Verfügung stehen – hinein in innere Ausgeglichenheit, mentale und körperliche Stärke. Kraft tanken und dies auch ins tägliche Leben einbeziehen.

Kurzerhand haben wir uns entschieden, vor dem großen Projekt, eine Art Amuse Gueulle zu entwickeln, das Krebserkrankten, deren Familien und Freunde die Bewegung in der alpinen Natur schmackhaft macht und Lust auf mehr.

Als Organisation mit Sitz in München ist uns das Alpenvorland eine liebgewordene Region. Deshalb wird unser Appetitmacher in Bad Tölz starten und am Achensee enden. Mehr werden wir hierzu noch nicht verraten. Der weitere Weg hat ein Ziel: die machbare Verknüpfung vom OaC Headquater in München mit Bozen.

Wer kann bei uns mitgehen?

Jeder der Lust hat zwei Tage aus der Tretmühle des Alltags zu entfliehen und der sich fit genug fühlt in diesem Zeitraum die geführte Tour unter die Sohlen bzw. Reifen zu nehmen.

Eckdaten

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen

Termin: September 2018

Treffpunkt: Bahnhof Bad Tölz

Uhrzeit: bei Anmeldung

Strecke im Überblick: siehe Seite 26/27

Distanz: 78 km

Höhenmeter: 1.300 im Aufstieg, 1.000 im Abstieg

Teilnahmegebühr: 150 Euro inklusive Guiding, Leih-Fahrrad, Verpflegung, zwei Übernachtungen sowie optionale Teilnahme an der anschließenden 12 oder 24 Stunden Wanderlust am Achensee sowie ein hochwertige Goodie-Bag u. a. mit einem Salewa-T-Shirt, einer Buff-Run Cap sowie einer Klean Kanteen-Trinkflasche)

12 oder 24 Stunden Wanderlust

Im Natur-Paradies des „Tiroler Meeres“, dem Achensee, erwartet die Teilnehmer eine wunderschöne Landschaft. Unterwegs gibt es einiges zu sehen, z. B. der malerische Mariensteig am See, das Steinerne Tor und der Ausblick in das Karwendel-Gebirge von der Köglalm.

www.24h-wanderlust.de

2-Tages Packages von Bad Tölz zum Achensee +++ Infos zur Buchung +++

2-Tages Packages von Bad Tölz zum Achensee 

Mit Unterstützung von xpert marketing & events 

Teilnehmerzahl: max. 20 Personen 

Termin: September 2018 

Treffpunkt: Bahnhof Bad Tölz 

Uhrzeit: bei Anmeldung 

Strecke im Überblick: siehe Map 

Distanz: 78 km 

Höhenmeter: ca. 1.300 hm im Aufstieg und 1.000 hm im Abstieg 

Teilnahmegebühr: 150 Euro inklusive Guiding, Leih-Fahrrad, Verpflegung, zwei Übernachtungen sowie optionale Teilnahme an der anschließenden 12 oder 24 Stunden Wanderlust am Achensee. Ein hochwertiges Goodie-Bag u.a. mit einem Salewa-T-Shirt + einem Salewa Gutschein von 50% für Salewaprodukte für den Eigenbedarf, einer Buff-Run Cap sowie einer Klean Kanteen- Trinkflasche) 

Statements

Stefan Rainer, General Manager Salewa:

„Salewa steht für leidenschaftlichen Bergsport – von Bergsteigern für Bergsteiger. Die Leidenschaft für die Berge verbindet uns mit OaC und wir möchten sie, wie von der Organisation erfolgreich praktiziert, ebenso gerne weitergeben. Die Heimat des familiengeführten Unternehmens ist in Bozen in Südtirol. Damit liegt die Ausrüstung und Unterstützung der Teilnehmer beim Weg über die Alpen mit einem Besuch in unserer Heimatstadt besonders nahe. Wir wünschen euch, mit einem herzlichen Gruß aus den Dolomiten, alles Gute, Freude, Ausdauer und Mut auf den Gesundheitswegen über die Alpen.“

Claudia Roeben, 3D RealityMaps: 

„Was OaC macht, ist in der heutigen Gesellschaft absolut wichtig. OaC bringt Bewegung ins Leben von Krebserkrankten, deren Familien und Freunde und ändert den Fokus in Richtung Leben. Raus in die Natur gehen, in den Bergen unterwegs sein soll in allen Lebenslagen zur Selbstverständlichkeit werden. 3D RealityMaps freut sich sehr OaC hier aktiv unterstützen zu können. Mit unseren fotorealistischen Karten und Apps führen wir den Weg in eine gesündere Zukunft plastisch vor Augen.“

Foto: Nicole Eberle, Salewa, Klean Kanteen, Buff
Illustration OaC-Gesundheitswege ohne Grenzen: Wolfgang Wackerbauer

Anmeldung

Bei Anmeldung VON MEHREREN TEILNEHMERN bitte hier weitere T-Shirtgrößen und Körpergrößen angeben:

Jetzt unseren Newsletter erhalten